4

I want to use ls and vim with color on SunOS 5.8:

SunOS 5.8 Generic_117350-11 sun4u sparc SUNW,Sun-Blade-2500

I have installed ls (GNU coreutils) 6.9 and vim 7.2

In ~/.cshrc:

setenv TERM sun-color # If change to dtterm, the vim color scheme desert256 will not work.

alias ls ls -F --color=auto

setenv LS_COLORS "no=00;38;5;244:di=00;38;5;33:ln=01;38;5;37:pi=48;5;230;38;5;136;01:so=48;5;230;38;5;136;01:do=48;5;230;38;5;136;01:bd=48;5;230;38;5;244;01:cd=48;5;230;38;5;244;01:or=48;5;235;38;5;160:ex=01;38;5;64:*.tar=00;38;5;61:*.tgz=01;38;5;61:*.arj=01;38;5;61:*.taz=01;38;5;61:*.lzh=01;38;5;61:*.lzma=01;38;5;61:*.tlz=01;38;5;61:*.txz=01;38;5;61:*.zip=01;38;5;61:*.z=01;38;5;61:*.Z=01;38;5;61:*.dz=01;38;5;61:*.gz=01;38;5;61:*.lz=01;38;5;61:*.xz=01;38;5;61:*.bz2=01;38;5;61:*.bz=01;38;5;61:*.tbz=01;38;5;61:*.tbz2=01;38;5;61:*.tz=01;38;5;61:*.deb=01;38;5;61:*.rpm=01;38;5;61:*.jar=01;38;5;61:*.rar=01;38;5;61:*.ace=01;38;5;61:*.zoo=01;38;5;61:*.cpio=01;38;5;61:*.7z=01;38;5;61:*.rz=01;38;5;61:*.apk=01;38;5;61:*.gem=01;38;5;61:*.jpg=00;38;5;136:*.JPG=00;38;5;136:*.jpeg=00;38;5;136:*.gif=00;38;5;136:*.bmp=00;38;5;136:*.pbm=00;38;5;136:*.pgm=00;38;5;136:*.ppm=00;38;5;136:*.tga=00;38;5;136:*.xbm=00;38;5;136:*.xpm=00;38;5;136:*.tif=00;38;5;136:*.tiff=00;38;5;136:*.png=00;38;5;136:*.svg=00;38;5;136:*.svgz=00;38;5;136:*.mng=00;38;5;136:*.pcx=00;38;5;136:*.dl=00;38;5;136:*.xcf=00;38;5;136:*.xwd=00;38;5;136:*.yuv=00;38;5;136:*.cgm=00;38;5;136:*.emf=00;38;5;136:*.eps=00;38;5;136:*.CR2=00;38;5;136:*.ico=00;38;5;136:*.tex=01;38;5;245:*.rdf=01;38;5;245:*.owl=01;38;5;245:*.n3=01;38;5;245:*.ttl=01;38;5;245:*.nt=01;38;5;245:*.torrent=01;38;5;245:*.xml=01;38;5;245:*Makefile=01;38;5;245:*Rakefile=01;38;5;245:*build.xml=01;38;5;245:*rc=01;38;5;245:*1=01;38;5;245:*.nfo=01;38;5;245:*README=01;38;5;245:*README.txt=01;38;5;245:*readme.txt=01;38;5;245:*.md=01;38;5;245:*README.markdown=01;38;5;245:*.ini=01;38;5;245:*.yml=01;38;5;245:*.cfg=01;38;5;245:*.conf=01;38;5;245:*.c=01;38;5;245:*.cpp=01;38;5;245:*.cc=01;38;5;245:*.log=00;38;5;240:*.bak=00;38;5;240:*.aux=00;38;5;240:*.bbl=00;38;5;240:*.blg=00;38;5;240:*~=00;38;5;240:*#=00;38;5;240:*.part=00;38;5;240:*.incomplete=00;38;5;240:*.swp=00;38;5;240:*.tmp=00;38;5;240:*.temp=00;38;5;240:*.o=00;38;5;240:*.pyc=00;38;5;240:*.class=00;38;5;240:*.cache=00;38;5;240:*.aac=00;38;5;166:*.au=00;38;5;166:*.flac=00;38;5;166:*.mid=00;38;5;166:*.midi=00;38;5;166:*.mka=00;38;5;166:*.mp3=00;38;5;166:*.mpc=00;38;5;166:*.ogg=00;38;5;166:*.ra=00;38;5;166:*.wav=00;38;5;166:*.m4a=00;38;5;166:*.axa=00;38;5;166:*.oga=00;38;5;166:*.spx=00;38;5;166:*.xspf=00;38;5;166:*.mov=01;38;5;166:*.mpg=01;38;5;166:*.mpeg=01;38;5;166:*.m2v=01;38;5;166:*.mkv=01;38;5;166:*.ogm=01;38;5;166:*.mp4=01;38;5;166:*.m4v=01;38;5;166:*.mp4v=01;38;5;166:*.vob=01;38;5;166:*.qt=01;38;5;166:*.nuv=01;38;5;166:*.wmv=01;38;5;166:*.asf=01;38;5;166:*.rm=01;38;5;166:*.rmvb=01;38;5;166:*.flc=01;38;5;166:*.avi=01;38;5;166:*.fli=01;38;5;166:*.flv=01;38;5;166:*.gl=01;38;5;166:*.m2ts=01;38;5;166:*.divx=01;38;5;166:*.webm=01;38;5;166:*.axv=01;38;5;166:*.anx=01;38;5;166:*.ogv=01;38;5;166:*.ogx=01;38;5;166:"

I tried to put it into ~/.dircolors or ~/.dir_colors, but it doesn't work, and I cannot find out the dircolors command.

in ~/.vimrc:

 set t_Co=256
 set background=dark
 colorscheme desert256

The tput colors output:

$ tput colors
8
$ echo $?
0

After the above settings, after I used the latest version of PuTTY to log in the SunOS host, PuTTY is still under default setting.

ls and vim can show with color in PuTTY.

However, if I do su - myaccount from a Common Desk Environment (CDE) Terminal Emulator in the SunOS computer, then ls and vim (gvim, however, can show with color) cannot work correctly with color as PuTTY, no matter whether the Terminal Emulator is background:Black, forceground:White or background:White, forceground:Black.

Please see the pics: https://picasaweb.google.com/112839698018484354718/Sunos58

How can I let ls and vim show with color correctly in SunOS CDE Terminal Emulator like that when I log into that SunOS host from PuTTY?

1
  • in order to enable synatx highlighting in vim, be sure to put syntax on in your $HOME/.vimrc file. Dec 23 '13 at 17:04
1

I assume you're refferring to DtTerm. In this case, you're only limited to 16 colors: despite having a nice GUI, DtTerm is inferior feature-wise compared to xterm, rxvt and others.

If you want 256 color support in your terminal, pick a recent xterm build (not the one shipped with Solaris).

Another option is using gvim with a Motif/Athena/GTK GUI.

1
  • The xterm shipped with Solaris 11 is recent enough, but then Solaris 11 shipped 12 years after Solaris 8 did - nothing from Solaris 8 is recent now.
    – alanc
    Sep 1 '15 at 23:31

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.